Biografie

falko_2010_swGeboren wurde ich am 30.1.1974 in Lauterbach/Hessen. Deutsche und englische Literatur und Medienwissenschaft habe ich in Marburg studiert. Magister Artium mit einer Abschlussarbeit über Narrative Strukturen in Computerspielen. Als Student bin ich 1996 über ein Praktikum in der Marketingabteilung beim Frankfurter Distributor Bomico in die Computerspielebranche eingestiegen.

Von 1999 bis 2003 war ich Autor und Leveldesigner beim Computerspieleentwickler Neon Studios (heute keen games) in Frankfurt.

Freier Autor und Übersetzer bin ich seit 2003 und schreibe und übersetze Bücher und Drehbücher, entwickle Geschichten, Dramaturgie und Charaktere für interaktive Medien und schreibe und übersetze Texte für Computerspiele.

Seit 2005 lebe ich mit meiner Familie wieder im Vogelsberg, aber mache regelmäßig Expeditionen zu den Städtern.

Vertreten werde ich von der Literaturagentur Thomas Schlück. Ehrenamtlich aktiv bin ich im Aufsichtsrat der Stiftung Phantastische Bibliothek Wetzlar, als Beisitzer im Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen und im Vorstand des örtlichen Sportvereins. Mitglied bin ich im Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN e.V.) und im Internationalen Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA e.V.).

Weil ich die Relevanzkritierien erfülle, hat mich jemand ins Wikipedia eingetragen (ich war’s nicht).

Ich kann auch seriös aussehen, will aber meistens nicht.

Kontakt: falkoloeffler@gmail.com